Kategorie-Archiv: Müde

Schni Schna Schnappi / 31 Bücher – Tag 23

Welche verdammt langer Tag. Morgens um 6 ausm Haus, abends um 6 wieder ein. Dazwischen lagen ein Kernspin, ein Banktermin, ein Besuch bei Muttern in der Klinik und ein Friseurbesuch. Fazit: Der Kernspin war supi, weil ich mit den Füßen zuerst rein bin, so dass der Kopf rausschaute. Also keine klaustrophobischen Momente, gegen den Krach gabs Micky Mäuse auf die Ohren. Befundbesprechung gibt es morgen Vormittag bei meinem Ortho. Ich hab ne Daten-CD mitbekommen und grad aus Neugierde mal reingesehen. Es war ernüchternd, was man da erkennen konnte. Wenn das Knie wieder voll funktionsfähig ist, ist die Sportpause aufgehoben. Und das ist verdammt gut so….

Mama gehts immer besser, sie krückt fleißig durch die Gegend; und beim Friseur sind mal eben 16cm meiner Haare gefallen. Die Resonanz ist durchwegs positiv, nur meine Schwester muss sich noch dran gewöhnen.
So viel zu meinem Tag. Wie gesagt: Lang – ich bin platt. Dementsprechend kurz ist das Statement zu den 31 Büchern heute.
Das Buch mit dem wenigsten Seitenumfang in meinem Besitz ist “Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?“. Sollte man gelesen haben. Dann ist jeder Tag ein bisschen heller 🙂