Elf Fragen an Kathy

Dem Manfred sei Dank ist mir ein Stöckchen zugeflogen –  ich neige geehrt mein Haupt!

Das sind die Regeln:

Die Regeln

Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
Beantworte die gestellten Fragen.
Nominiere weitere 11 Blogger.
Stelle Deinen Nominierten 11 neue Fragen.
Sag den Nominierten Bescheid, damit sie wissen, daß sie von Dir nominiert wurden
.

Allerdings nominiere ich nicht :-)

1. Welchen Vornamen hättest du dir selber für dich ausgesucht? Wahrscheinlich gar keinen. Mein Vorname passt recht gut zu mir, ich bin im Laufe der Jahre recht gut reingewachsen.

2. Wieso diesen? Aus der Frage schließe ich, dass die Menschen in der Regel unglücklich mit ihrem Vornamen sind.

3. Ich serviere dir etwas, das du noch nie zuvor gegessen hast: Was tust du? Ich probiere. Für Neues bin ich offen und ich weiß ja nicht, ob es mir schmeckt, bevor ich es nicht probiert habe.

4. Was schätzt du: Wieviel Geld wirfst du jährlich in die Becher der Bettler? Exakt 0€. Bettler bekommen kein Geld. Nur Naturalien, ich hab mal einem 2 Semmeln gekauft, als er sagte, er hätte Hunger. Als er die annahm wusste ich, dass er wirklich Hunger hat.

5. Was ist eigentlich so schön an Rache? Die 2ms innerlicher Reichsparteitag.

6. Musik wird verboten. Was tust du? Sterben. Ohne Musik geht es nicht. Mein Leben ist die Musik.

7. Was würdest du mit einer Billion Euro tun? Aufteilen: meinen Lieben was geben, einen Teil spenden (MS-Forschung, Nordoff-Robbins und die Neven-Subotic-Stiftung), Wünsche erfüllen und sparen.

8. Mit dieser Pille wärst du für immer glücklich: Schluckst du sie? Nein. An meinen Niederlagen bin ich gewachsen. Und hab dadurch die schönen Momente zu schätzen gelernt.

9. Was hält die Welt im Innersten zusammen? Hoffnung. Der Mensch wird durch die Hoffnung angetrieben, dass alles gut wird. Irgendwann.

10. Was ist das Wichtigste, daß du deinen (möglichen) Kindern mitgibst? Handle so, dass du dich selbst im Spiegel betrachten kannst.

11. Welche sollen deine letzten Worte sein? Wenn ich tot bin, sollst du tanzen. (Luna Luna)

Man verzeihe die kurzen Antworten und die Nicht-Nominierung, aber im Urlaub bin ich mobil aufm Pad und Smartphone unterwegs 😉

 

Ein Gedanke zu „Elf Fragen an Kathy

  1. Pingback: Ein Liebster Blog sein | mueller:manfred

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*